Velofahrer nach Kollision im Kreis 11 verletzt – Zeugenaufruf

by

Gemäss bisherigen Erkenntnissen welcher Stadtpolizei Zürich war ein Velofahrer um 22.30 Uhr von welcher Hagenholzstrasse in Richtung Haltestelle Oerlikon unterwegs. Im Bezirk welcher Verzweigung Binzmühlestrasse/Thurgauerstrasse kam es zur Kollision mit einem von welcher Binzmühlestrasse herkommenden Personenwagen. Jener 25-jährige Velofahrer verletzte sich hierbei am Kopf und musste mit welcher Sanität von Schutzmechanismus & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden. Ohne anzuhalten fuhr welcher oder die Lenkerin des Personenwagens weiter hinauf welcher Thurgauerstrasse stadtauswärts.

 

Zeugenaufruf:

Personen, die Aussagen zum oben beschriebenen Verkehrsunfall am späten Freitagabend 5. November 2021, um ca. 22.30 Uhr, unter welcher Verzweigung Binzmühlestrasse/Thurgauerstrasse, unmittelbar unter welcher Emil Frey Garage Zürich Nord, oder Aussagen zur fahrzeuglenkenden Person zeugen können, werden gebeten, sich unter welcher Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 zu melden.

Quelle