Leerflächenzählung 2021 – Stadt Zürich

by

Am 1. Rosenmonat 2021 standen in welcher Stadt Zürich 136 000 Quadratmeter Nutzfläche leer. Den Hauptanteil zeugen mit 104 000 Quadratmetern Büro- und Praxisflächen aus. Daneben wurden 24 000 Quadratmeter Lagerfläche sowie konzis 5000 Quadratmeter Verkaufsfläche wie leerstehend gemeldet.

2021 wurden erstmals seither 2014 wieder zunehmende Büroleerstände verzeichnet. Dieser Quotient welcher leerstehenden Bürofläche stieg gegensätzlich dem Vorjahr von 1,35 aufwärts 1,58 v. H.. Vor einem Jahr fand die Erhebung mitten in welcher ersten Coronawelle statt. Es wurde weiland vermutet, dass die Büroleerstände wegen dem sprunghaften Bedeutungsgewinn von Homeoffice künftig ansteigen könnten. Dieser Erhöhung welcher leeren Büroflächen im laufenden Jahr ist im Gegensatz dazu nicht in allen Quartieren auszumachen.

Zwischen den Verkaufsflächen wird 2021 ein weiterer Rückgang welcher Leerstände ausgewiesen. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Vermietenden ihr Angebot dem Markt individuell herrichten und die angebotene Verkaufsfläche so gesehen insgesamt rückläufig ist. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass die Erhebung nur Gebäude mit Nutzflächen ab 500 Quadratmetern erfasst und somit zur Vermietung ausgeschriebene Verkaufsflächen in kleineren Gebäuden fehlen.

Sämtliche Finessen finden sich im Bezirk Leerflächenzählung.  

Quelle